Do it yourself,  Home

Delicious home-made punch

Werbung, ohne Auftrag (da Marken sichtbar)

Kaum ist die Adventszeit begonnen und schon ist der letzte vierte Advent vor der Tür. Auf unseren Blogs (über kreaviviteat.de) hattet ihr die Möglichkeit während dieser Zeit jeden Tag ein Stückchen mehr Weihnachtsstimmung mit den leckeren Rezepten, handgemachten Weihnachtsdeko-Elementen und Geschenkideen zu bekommen. Und heute gibt es ein neues Beitrag von mir mit einem leckeren Punsch Rezept. Der ist so mega lecker und schmeckt besser als einige Glühweine, die man selbst macht oder kauft.

Rezept

Orangen und Zitrone reiben, alles in den Teebeutel legen, mit dem Faden verschließen. Beim Reiben aufpassen, dass man nur die äußerliche Haut vom Obst abreibt und auf keinen Fall die weißen Stellen, da sie krebserregend sein sollen.

Wein in ein Topf geben, Teebeutel mit dem Inhalt und Zucker dazugeben und aufwärmen. Achtung! Der Wein darf nicht gekocht werden, da das Alkohol rausgekocht wird.

Wein mit der zugegeben Zutaten unter dem Wärmeeinfluss ca eine Stunde ziehen lassen.

Währenddessen, Orangen und Zitrone auspressen.

Zum Schluss Obstsaft und den Tee dazu fügen, vermischen, Teebeutel entfernen.

Vor dem Servieren, bzw in eine Flasche umgießen, ist es empfehlenswert den fertigen Punsch durch den Sieb durchsieben um die Reste vom Fruchtfleisch und von der Schale zu entfernen. Und jetzt dürft ihr den mega leckeren Punsch mit wenig Alkohol genießen! Guten Appetit!

Eure Lina

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: